Schlagwort: Landschaftsfotografie

H&Y Magnetfilter

H&Y Magnetfilter

Manchmal tut es ganz gut, ein wenig über den Tellerrand zu schauen! Viele viele Jahre nutze ich nun schon die Haida Verlaufs- und ND Filter. Angefangen mit der ganz normalen Haida Serie, über die Nano-Pro bis hin zur Red-Diamond Serie. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

#WhatsInMyCameraBag

Hier habt ihr die Möglichkeit einen Blick in meinen Fotorucksack zu werfen

Ich lebe im schönen Bayern und bin leidenschaftlicher Landschaftsfotograf. Hierfür bin ich viel unterwegs und muss mich bei meinem Equipment auf das Wesentliche beschränken. Erfahrt in unserem Feature #WhatsInMyCameraBag, was das für mich bedeutet. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Billig muss es sein – am besten kostenlos

Alles für´n Appl und ´n Ei

Wie es der Titel schon sagt, alles für ́n Appel und ́n Ei – das ist scheinbar die heutige Moral die bei uns Einzug gehalten hat und nicht mehr verschwinden will. Alles muss billig sein und am besten sogar gleich noch umsonst sein, das wär doch richtig toll! Ich finde es einfach nur ätzend und frage mich echt, wohin soll das noch führen? Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Ausdauer in der Landschaftsfotografie

Ausdauer in der Landschaftsfotografie

Eine der wichtigsten Disziplinen eines Landschaftsfotografen – Ausdauer und Geduld. Aus der Sicht eines professionellen Landschaftsfotografen ist die ganze Geschichte eher unspektakulär, da es für uns (in diesem Fall für mich) völlig selbstverständlich erscheint stundenlang auf das passende Licht – den richtigen Moment zu warten. Neulich war ich mal wieder unterwegs, ich hörte am Vorabend im Radio „Fönlage am Alpenrand mit 18° bis 20° und Hochnebel“ und das im Spätherbst gegen Ende Oktober. Da klingelten natürlich die Alarmglocken! Da muss ich hin, da muss ich anwesend sein, das kann nur gut werden – wenn nicht sogar spektakulär.

Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Matterhorn 2.0

Matterhorn 2.0

Warum Mission Matterhorn 2.0? Das Matterhorn, das sich im berühmten Stellisee spiegelt steht seit etlichen Jahren auf meiner Wunschliste. Letztes Jahr (2014) war ich zum ersten Mal dort oben, ein Traum ging in Erfüllung!
Wir sind damals an einem Samstag Mittag hinauf auf den Berg, haben uns ein Zimmer in der Fluhalp Berghütte genommen und waren voller Vorfreude auf das tolle Motiv in herrlichem Licht zum Sonnenaufgang. Man hat ja immer ein Bild oder eine gewisse Vorstellung, wie das Licht sein sollte damit es einem richtig gut gefällt und der Wunsch vom tollen Foto in Erfüllung geht. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag