GFX Mittelformat Weitwinkel

Mittelformat Weitwinkel Objektiv

Oft werde ich gefragt: Sag mal Christian, welches Weitwinkel Objektiv nutzt Du denn an Deiner GFX?

Darauf hin antworte ich – ich nutze zwei Weitwinkel Objektive. Einmal das originale Fuji GF23mm welches umgerechnet 23mm x Crop 0,79 = 18,17mm also gerundet 18mm (bezogen auf das Vollformat – Kleinbild) entspricht. Das andere Weitwinkel das ich nutze ist das Laowa Dreamer 17mm welches umgerechnet 17mm x Drop 0,79 = 13,43mm gerundet 13mm (bezogen auf das Vollformat – Kleinbild) entspricht.

Nun kann man sich schon mal halbwegs vorstellen, damit diese 5mm eine enorme Auswirkung haben. Gerade im Weitwinkel / Superweitwinkel Bereich merkt man wirklich jeden einzelnen Millimeter den man sozusagen „mehr“ aufs Bild bekommt.

Um das ganze zu veranschaulichen habe ich euch mal ein und das selbe Motiv mit den beiden Objektiven fotografiert. Der Standort ist exakt ein und der selbe, ich habe lediglich die Optiken gewechselt. Aber seht selbst…

Fujifilm GFX50r | GF23mm | f/22 | 4 sec.
Fujifilm GFX50r | Laowa 17mm | f/22 | 4 sec.
Links: Laowa 17mm Rechts: Fuji GF23mm
Mitte: Laowa 17mm Außen: Fuji GF23mm

Ich denke anhand der zwei Beispielbilder kann man die beiden Brennweiten nun etwas besser einschätzen. Beide Objektive haben eine maximale Blendenöffnung von 4, das Fuji hat einen Autofokus, das Laowa hat keinen Autofokus. Filter wie ND oder Grauverlaufsfilter lassen sich an beiden Objektiven einsetzen. Wie gesagt, ich nutze beide Objektive und möchte keines missen.

Spezielle Beiträge zu den einzelnen Objektiven findet man hier unter dem jeweiligen Button

GFX50s & GF23mm Venus Laowa Dreamer 17mm