Monate: Februar 2019

Underground Workshop – Florian

Als ich Bilder von Christian Ringer aus der Münchner U-Bahn sah, stand für mich fest, dass ich dies auf jeden Fall auch einmal ausprobieren möchte! Wie man weiß, ist es nicht einfach so erlaubt mit einem Stativ in der Münchner U-Bahn zu fotografieren. Durch Zufall las ich auf Instagram von dem „Munich Underground“ Workshop. Ohne lange zu überlegen, meldete ich mich an. Weiterlesen

Baikalsee Tour 2020

8 Tage Fotoreise am Baikalsee in Sibirien

Während dieser Reise wird Ihnen vermittelt:
Die richtige Nutzung von Grauverlaufsfiltern in der Landschaftsfotografie und die Erzielung besonderer Bildeffekte mit starken Graufiltern.
Das Histogramm zu interpretieren, die Aufnahmen korrekt zu belichten und das Sensorpotential eurer Kamera voll auszuschöpfen.
Über die richtige Bildkomposition besonders eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen zu kreieren.
Diese einzigartige Reise, wird garantiert ein Erlebnis! Bei diesem Trip werden pro Reisetermin maximal 3 Plätze vergeben. Die Gruppe wird somit unter sich sein und sich wunderbar der Landschaft und der Fotografie hingeben können. Es besteht also die Möglichkeit, in einer Kleingruppe den Baikalsee zu bereisen. Weiterlesen

Lofoten Reise – Kirstin

Lofoten im Winter, so der Plan.

Für mich war’s ne Tour mit absoluter Entschleunigung. Mit dem großen Flieger gings von Frankfurt nach Oslo. Nachdem der Streß mit dem erneuten Check-in vorbei war, nächster Abflug auf die Lofoten am absoluten Ende vom Flughafen, eine kleine Halle, fast keine Leute da. Die die kommen, lassen ihr Gepäck einfach stehen, wenn sie auf’s WC gehen. Die nächste Maschine zwar ordentlich laut, dafür langsamer und nicht so hoch fliegend, wie die großen Flieger. Gepäckabholung am Ziel, auch ne Erfahrung. Gang übers Flugfeld vor malerischer Kulisse, durch ne kleine Tür durch und plötzlich stehen alle da und warten. Dann gibt’s das Gefühl von „Sesam öffne Dich“. Jeder nimmt sich sein Gepäck vom Wagen, Ausgang durch’s Fabriktor ….. plötzlich Blick auf die Berge auf fast freiem Feld. Los ging’s. Weiterlesen